Unsere Geschichte

09.05.1987

Gründung der Ludothek Düdingen

Die Schweizerische Bankgesellschaft SBG stiftete aus Anlass ihres 125-jährigen Jubiläums unter anderem die Ludothek Düdingen. Ein sechsköpfiges Team setzte sich seit der Bekanntgabe der finanziellen Unterstützung zusammen und stellte binnen 8 Monaten die Ludothek Düdingen auf die Füsse. Bei der Einweihung am 9. Mai gab es einen Ballonwettbewerb und ein Apéro mit musikalischer Einlage.


30.10.1987

Erster Spielabend

Für den ersten Spielabend wurde mit Plakaten und Anzeigen geworben. An diesem Abend wurde gratis Kaffee und Kuchen serviert, man konnte aber einen "Batzen" in das vorgesehene Kässeli werfen. Diese Tradition wurde bis heute aufrechterhalten (siehe Anlässe).


18.02.1988

Erster Spielnachmittag für Kinder

Im BZ fand der erste Spielnachmittag für Kinder statt. Werbung wurde im Gemeindeblatt gemacht. Trotz des herrlichen Wetters wurde der Anlass sehr gut besucht.


27.04.1989

Verkauf von Geschenkgutscheinen

Die Ludothek Düdingen verkaufte nun erstmals die schön verzierten Geschenkgutscheine. Diese können bis heute am Schalter der Ludothek Düdingen bezogen werden.


11.11.1989

Erster Stand am Martinsmarkt

Die Ludothek hatte erstmals einen Stand am Martinsmarkt. Verschiedene Spiele wurden dort ausgestellt. Als Attraktion des Stands hatte man eine Schokokussmaschine.


09.-12.09. 1991

Beteiligung an der Düdex

Die Ludothek Düdingen hilft bei der Düdex 1991 und organisiert den Kinderhütedienst.


09.05.1992

5 Jahre Ludothek Düdingen

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums wurde ein Bericht im Mitteilungsblatt der Gemeinde und ein Artikel in den Freiburger Nachrichten publiziert. Dazu gab es ein Interview bei Radio Freiburg, der Schaukasten wurde neu gestaltet und ein Grosseinkauf wurde getätigt, der daraufhin für 1 Monat ausgestellt wurde.


03.01.1992

Spielnachmittag mit Behinderten

Im Begegnungszentrum wurde ein Spielnachmittag mit Zvieri für behinderte Personen organisiert. Der Transport wurde ebenfalls von der Ludothek organisiert.


1992

Spielecke bei Fastensuppe

Die Ludothek organisierte für die Kleinen eine Spielecke bei der Fastensuppe. Damit wurde der Anlass auch für sie ein Erlebnis und die Eltern hatten etwas Ruhe beim Essen. Die Spielecke fand grossen Anklang und wird bis heute jährlich durchgeführt.


06.06.1993

Erster Flohmarkt

Erstmals in der Geschichte der Ludothek wird ein Flohmarkt organisiert. Dabei konnten Kinder alte Spiele verkaufen. Zur Verpflegung wurde Kuchen offeriert.


10.09.1994

Erste Teilnahme an der Gesundheitswoche (und Spielfest)

Die Ludothek ist zum ersten Mal in die Gesundheitswoche involviert, indem sie erstmals beim Spielfest des Turnvereins mitmachen. Dazu werden übergrosse Spiele zur Verfügung gestellt.


17.09.1994

Memory-Turnier

Die Ludothek organisierte ein Memory-Turnier in Düdingen. Für dieses Turnier wurde in den FN und allen Schulhäusern der Region geworben. Eine Spielrunde mit 32 Teilnehmern wurde vormittags, eine zweite nachmittags ausgetragen. Die zwei besten jeder Spielrunde kamen in den Final. Jeder Spieldurchgang dauerte 20 Minuten, der Final ebenso. Für alle Spieler gab es am Ende ein kleines Geschenk.

Das interne Memory-Turnier war gleichzeitig die Ausscheidung für die Memory-Europameisterschaft 94/95. Im Finalgang ging Adrian Schwaller als Sieger gegen Conny Bächler hervor und kam so eine Runde weiter. Das Foto des Siegers wurde auch in der Ludothek veröffentlicht.

Bilder


29.06.1995

"GAMY" wird geboren!!!

Für den neuen Werbeprospekt (Anfangs Oktober 96 verteilt) wurde der Spielvirus "GAMY" erfunden. Noch bis heute ist das Strichmännchen "GAMY" das Maskottchen unserer Ludothek, wie du auf der Startseite erkennen kannst.


06.10.1996

Teilnahme am Ludo-Stand am Comptoir

Die Ludothek Düdingen nahm am Stand der Freiburger Ludotheken am Comptoir teil. Erstmals wurde auch das neue Ludo-Foulard getragen. Es sind auch andere Ludotheken aus dem ganzen Kanton dabei vertreten.


07.-11.05. 1997

10 Jahre Ludothek Düdingen & Stand an der DÜDEX 97

Das 10-Jahr-Jubiläum wurde mit einem Stand an der DÜDEX 97 gefeiert. Das Highlight des Stands war ein Schätzwettbewerb (HEXAGON-Teile). Zu gewinnen gab es täglich ein Hexagon und Ludo-Gutscheine und als Hauptpreise eine Kinderuhr und 5 Gramm Gold. Es gab aber auch andere Spiele im Grossformat, z.B. Quarto und ein Schloss von Little Tike. Auch dabei war eine grosse Kugelbahn. Wissensdurstige konnten zudem Informationen zu Ludotheken allgemein und zur Ludothek Düdingen beziehen. Der Stand an der DÜDEX war ein voller Erfolg.

Bilder


03.12.1998

Erstes Adventsfenster

Erstmals wurde am 3.12.98 ein Adventsfenster veröffentlicht. Das Mandala leuchtete noch bis Weihnachten. Zur Verpflegung bot die Ludothek Tee und Biscuits an.


27.10.2001

Einzug in die neue Ludo!!!

Nach jahrelanger Planung zog die Ludothek endlich in ihre neuen Räumlichkeiten im neuen Zentrum Drei Rosen ein. Neue Regale und ein Kassettengestell boten Platz für die Spiele und Kassetten. Auch die (noch heute vorhandene) Murmelbahn wurde aufgestellt.

Die Neueröffnung wurde sogleich mit einem Eröffnungsfest gefeiert. Bei der Eröffnungsfeier war die Ludothek zum Thema Kürbis geschmückt und die Besucher hatten die Möglichkeit, sich in der neuen Ludothek umzuschauen und sich miteinander zu unterhalten.

Bilder


27.04.2002

15 Jahre Ludothek und Drei-Rosen-Fest

Die Ludothek Düdingen feierte ihren 15. Geburtstag und half so gleichzeitig beim Drei-Rosen-Fest mit. Es wurde ein Parcours von der Ludothek aufgebaut und es wurden Ballone verteilt, an welche man Grusskarten anbinden konnte. In der Kinderhüeti wurden Geschichten erzählt und für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Das Fest wurde auch von Micky Maus und den Freiburger Nachrichten besucht. Das Fest ist von allen Seiten auf gutes Echo gestossen und war ein grosser Erfolg.


03.-05.12. 2004

Mithilfe bei Ausstellung der Kulturstiftung

Bei der Ausstellung der Kulturstiftung Düdingen über alte und neue Spiele war natürlich auch die Ludothek Düdingen anwesend. An den drei Tagen konnte man Spiele aus der Ludothek spielen und interessante Informationen über manche Spiele erfahren.


21.04.2007

20 Jahre Ludothek: Domino-Day

Zum 20-jährigen Jubiläum liess sich die Ludothek etwas ganz besonderes einfallen: einen Domino-Day in der Turnhalle Leimacker. Über 1000 Kartensets wurden dabei verbaut. Geworben wurde mit Flyern, in den FN, in Radio Freiburg, bei Rega-Sense, in den Schulhäusern, bei der Pfadi und der Jubla und im Mitteilungsblatt. Neben dem Hauptevent mit der Dominobahn aus Jasskarten konnten die Kinder auch Spiele spielen. Auch eine kleine Festwirtschaft war vorhanden. Dank vielen Sponsoren wurde der Anlass ein Riesenerfolg. Aus diesem Grund wurde der Tag auch auf DVD festgehalten.

Ebenfalls zum Jubiläum wurde erstmals eine Homepage für die Ludothek Düdingen eröffnet. Auch ein neues Tenue wurde sogleich entworfen. Alle Kunden der Ludothek erhielten im Jubiläumsjahr zusätzlich einen 5-Franken-Gutschein.

Das ganze Jubiläumsjahr mit dem Domino-Day als Highlight wurde ein riesiger Erfolg.

Bilder


30.09.2009

Erstes Töggeli-Turnier

Am TSV-Spielfest und in den Schulen wurde für das Töggeli-Turnier für Kinder zwischen 6 Jahren und der 6. Klasse geworben. Von 14:00 bis 17:00 Uhr fand dann das Turnier im BZ statt. In Zweierteams konnten die Kinder sich bis in den Final spielen und dabei Gutscheine für die Ludothek gewinnen. Für alle, die leider nichts gewannen, gab es ein Jojo als Trostpreis.

Nebenbei konnten auch andere Spiele wie Kegeln, Kappla, Dart, uvm. gespielt werden. Natürlich gab es auch eine kleine Verpflegung: Kuchen, Getränke, Zopf und Äpfel.

Bilder


18.05.2011

Teilnahme am Nationalspieltag

Die Ludothek Düdingen war eine von über 130 Ludotheken in der ganzen Schweiz, welche am nationalen Spieltag mitgemacht hat. Im BZ wurde zu diesem Anlass ein Töggeli-Turnier veranstaltet. Nebenbei hatte es noch andere Spiele wie Bowling, Klicks, Kappla,... Auch für das Zvieri war selbstverständlich gesorgt.

Der Tag war ein voller Erfolg und wurde von nun an alle 2 Jahre organisiert.


25.04.2011

25 Jahre Ludothek Düdingen

Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Ludothek Düdingen wurde eine Spielolympiade durchgeführt. Geworben wurde mit Plakaten und Flyern.

In 7 Disziplinen durften die Kinder ihr Geschick beweisen. Wer alle Posten erschafft hatte, erhielt ein kleines Geschenk. Für den Anlass wurde auch ein Zvieritisch mit Früchten, Trinken, Brot und Schoggi aufgestellt. Der Spielnachmittag war ein RIESENerfolg (es kamen so viele Kinder, dass nicht alle die Posten machen konnten!!!) und der Anlass wurde sogar in den FN publiziert.

Ein weiterer Jubiläumsanlass war ein Dog-Abend für die Erwachsenen. Dieser war ebenfalls sehr gut besucht.


01.01.2013

Einführung des All-inclusive-Abos

Erstmals seit Eröffnung der Ludothek Düdingen konnten die Kunden ein Abonnement kaufen, mit dem sie so viel mieten konnten, wie sie wollten. Mit der gelben All-inclusive-Karte konnte man zudem auch weiterhin E-Spiele ausleihen. Dazu wurde später auch das gesamte System elektronisiert und die Ludo-App aufgeschaltet.